Fantasy | Rezension

Kurzrezension: Der Atem einer anderen Welt von Seanan McGuire

Januar 27, 2020

Titel: Der Atem einer anderen Welt

Autorin: Seanan McGuire

Übersetzerin: Ilse Layer

Verlag: Fischer Tor

Seitenzahl: 464

ISBN-10: 3596298849

ISBN-13: 978-3596298846

Preis: 19,99 Euro

Lesegrund:

Zwischendurch lese ich immer mal wieder gerne fantastische Geschichten und dieses Buch hier klang für mich nach einer besonderen und schönen Geschichte.

Handlung:

Kinder und Jugendliche sind schon zu allen Zeiten durch verschiedene Portale in andere Welten gelangt, aber kaum einer fragt sich, was mit denen passiert, die zurückkommen. Nancy, Christopher, Sumi und Jack & Jill sind solche Kinder und als sie sich in “Eleanor Wests Haus für Kinder auf Abwegen” treffen, ahnen sie nicht, dass ihnen ihr größtes Abenteuer noch bevorstehen soll …

Schreibstil:

Der Schreibstil von Seanan McGuire ist zeitweilig etwas eigenwillig. Die Autorin schreibt manchmal sehr ausufernd, was die Story teilweise langatmig werden lässt. Die bildhaften Beschreibungen sind gut, aber auch oft stark detailverliebt. Etwas weniger wäre hier, in meinen Augen, mehr gewesen.

Charaktere:

Die Charaktere hat die Autorin gut ausgearbeitet. Jede*r von ihnen ist so beschrieben, dass ich ihre Erlebnisse und Entwicklungen gerne mitverfolgt habe. Die Nebencharaktere sind ebenfalls solide dargestellt.

Spannung:

Den Spannungsbogen hat Frau McGuire teilweise gut gehalten. Das Buch ist in verschiedene Abschnitte aufgeteilt und manche von ihnen habe ich etwas spannender empfunden als andere. Insgesamt war die Geschichte meistens unterhaltsam, aber manchmal auch etwas verwirrend.

Emotionen:

Die Emotionen hat die Autorin gut rübergebracht und ich konnte sie den verschiedenen Charakteren auch problemlos abnehmen. Stellenweise habe ich auch mit ihnen mitgefiebert.

“Der Atem einer anderen Welt” ist eine detailreiche und fantasievolle Geschichte, die mir oft gut gefallen hat. Ein kleiner Minuspunkt waren für mich manche sehr ausschweifend erzählte Passagen und die dadurch geringere Spannung.

Meine Bewertung: 3,5 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.