Literatur Zitate

Literatur Zitate # 53

  “Leider ist es eine weit verbreitete Unart, mit anderen Menschen über andere zu reden, aber nicht mit denen zu sprechen, mit denen man sich auseinandersetzen sollte.”   Aus: “Gefühle sind keine Krankheit” von Dogs/Poelchau Seite: 100 ; Zeile: 4 – 7

Continue Reading

Literatur Zitate

Literatur Zitate # 51

  “Man darf ängstlich sein, rot werden vor Aufregung, ins Stottern kommen, sich unbehaglich fühlen. Wir sind keine Roboter. Gott sei Dank ist es noch nicht so weit.”   Aus: “Gefühle sind keine Krankheit” von Dogs/Poelchau Seite: 86 ; Zeile: 3 – 5

Continue Reading

Literatur Zitate

Literatur Zitate # 49

  “Kennen Sie irgendjemanden, der nicht an seiner Psyche leidet oder litt? Einen, der stets gut gelaunt und optimistisch durchs Leben spaziert und dem es gelingt, alles, was ihm passiert, positiv zu finden? Ich schon. Er heißt Hans im Glück und stammt aus Grimms Märchen.”   Aus: “Gefühle sind keine Krankheit” von Dogs/Poelchau Seite: 25 […]

Continue Reading

Literatur Zitate

Literatur Zitate # 48

  “Es gibt nicht sonderlich viele gute Bücher, aber die guten sind wie Leuchttürme. Irgendwie helfen sie einem, sich auf dem rechten Kurs zu halten, wenn es stürmt.”   Aus: “Weißzeit” von Christoffer Carlsson Seite: 135 ; Zeile 5 – 8

Continue Reading

Literatur Zitate

Literatur Zitate # 43

  “Ich würde gerne überall, wo ich glücklich war, etwas kostbares vergraben. Dann kann ich später, wenn ich hässlich, alt und trübsinnig bin, zurückkommen, es ausgraben und mich daran erinnern.”   Aus: “Wiedersehen mit Brideshead” von Evelyn Waugh

Continue Reading

Literatur Zitate

Literatur Zitate # 42

  “Es aufzuschreiben hilft mir, an der Vergangenheit festzuhalten, sie zu verstehen. Obwohl manche Dinge gar nicht zu verstehen sind. Für sie gibt es keinen Grund, keine Rechtfertigung, keine Erklärung. Diese Dinge muss man einfach ertragen.”   Aus: “Als die Träume in den Himmel stiegen” von Laura McVeigh Seite: 162 ; Zeilen: 23 -27

Continue Reading