Buchvorstellung | Ratgeber | Sachbuch

Buchvorstellung: Selbsthilfe bei posttraumatischen Symptomen von Christine Rost und Bettina Overkamp

Mai 31, 2020

Titel: Selbsthilfe bei posttraumatischen Symptomen

Autorinnen: Christine Rost & Bettina Overkamp

Verlag: Junfermann

Seitenzahl: 216

ISBN-10: 3955718239

ISBN-13: 978-3955718237

Preis: 20,00 Euro

Mein Leseeindruck:

“Selbsthilfe bei posttraumatischen Symptomen” ist ein Sachbuch / Ratgeber der Autorinnen Christine Rost und Bettina Overkamp. Bei diesem Buch hat mich klar das Thema gereizt und ich war gespannt, was es für Inhalte bieten würde.

Der Aufbau des Buches hat mir gut gefallen. Die Inhalte sind logisch und klar aufgeteilt und gegliedert, was ich immer wichtig finde. Insgesamt gesehen gibt es eine schöne Mischung aus fachlichen Informationen und Tipps beziehungsweise Übungen. Das Buch ist so geschrieben, dass man kein medizinisches oder psychologisches Vorwissen braucht, um die Inhalte zu verstehen und daraus persönlich etwas ziehen zu können.

Die Übungen in diesem Buch sind vielseitig, sodass für jeden Betroffenen etwas dabei sein dürfte, was ihm*ihr weiterhelfen kann. Wenn man sich bereits mit dem Krankheitsbild der posttraumatischen Belastungsstörung befasst hat, kann es sein, dass einem manche der Übungen bereits bekannt vorkommen. Ich kannte auch schon ein paar, aber es gab, für mich, auch neues zu entdecken, was ich super fand.

“Selbsthilfe bei posttraumatischen Symptomen” ist ein fundiertes und gut verständliches Selbsthilfebuch, welches mit wichtigen Inhalten und umsetzbaren Übungen das erfüllt, was ich mir davon erwartet habe.

Meine Bewertung: 4 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.