Rezension

Rezension: Land of Stories – Das magische Land – Die Suche nach dem Wunschzauber von Chris Colfer

Juli 18, 2019

Titel: Land of Stories- Das magische Land – Die Suche nach dem Wunschzauber

Band: 1 von ?

Autor: Chris Colfer

Übersetzerin: Fabienne Pfeiffer

Illustrator: Brandon Dorman

Verlag: Fischer Sauerländer

Seitenzahl: 480

ISBN-10: 3737356327

ISBN-13: 978-3737356329

Preis: 18,00 Euro

Meine Meinung:

“Land of Stories – Das magische Land – Die Suche nach dem Wunschzauber” ist der erste Band der “Land of Stories” Buchreihe des Autors Chris Colfer. Auf dieses Buch hatte ich mich sehr gefreut, weil ich Märchen und Märchenadaptionen liebe und diese Geschichte ganz nach meinem Geschmack klang. Und wie mir das Buch gefallen hat, das verrate ich euch jetzt.

In dieser Geschichte geht es um die Zwillinge Alex und Conner. Als die beiden von ihrer Großmutter ein altes Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen, ahnen sie nicht, dass das Buch, welches für sie tolle Kindheitserinnerungen beinhaltet, ein Portal in ein magisches Reich ist. Kurze Zeit später finden sich die beiden in einer Welt wieder, in der es nicht nur gute Feen, verwunschene Prinzen und schöne Prinzessinnen gibt, sondern auch ein Rudel böser Wölfe und eine böse Königin.

Doch nach einiger Zeit merken Alex und Conner, dass die Sache mit dem Gut und Böse manchmal gar nicht so einfach ist. Die Märchenwesen haben nämlich in all den Jahren auch so ihre ganz eigenen Marotten entwickelt, die die Zwillinge in die eine oder andere verzwickte Situation bringen. Hinzu kommt, dass Alex und ihr Bruder den Wunschzauber vor der bösen Königin fertigstellen müssen, um überhaupt wieder nach Hause zu kommen …

Der Einstieg in diese Geschichte ist mir gut gelungen. Chris Colfer hat einen tollen Kind-/Jugendgerechten Schreibstil, der mir sehr gefallen hat. Besonders schön fand ich, dass der Autor immer wieder seinen tollen Humor einfliessen lässt und mich so in mehreren Momenten zum schmunzeln bringen konnte. Der Weltenaufbau punktet durch die kreativen Ideen und die schönen bildhaften Beschreibungen.

Die Geschichte ist spannend und unterhaltsam, was ich super fand. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet und ich bin schon sehr gespannt, wie sie sich in den kommenden Bänden noch weiterentwickeln werden. Sehr schön fand ich auch die Vielfalt in den Ideen des Autors.

Die Themen sind abwechslungsreich und ich fand es schön, dass es auch um Dinge geht mit denen Kinder – und Jugendliche immer wieder zu tun haben können. Es geht um Zugehörigkeit und Wünsche, aber auch um Angst zu versagen, Träume und die Facetten zwischen Gut und Böse. Das war, in meinen Augen, ein großes Plus.

“Land of Stories – Das magische Land – Die Suche nach dem Wunschzauber” ist eine wunderbar märchenhafte Geschichte, die mich mit ihren tollen Charakteren und vielfältigen Ideen sehr gut unterhalten hat. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil!

Meine Bewertung: 4,5 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.