Rezension

Rezension: Heute schon für morgen träumen von Lori Nelson Spielman

September 24, 2018

Titel: Heute schon für morgen träumen

Autorin: Lori Nelson Spielman

Übersetzerin: Andrea Fischer

Verlag: Fischer Krüger

Seitenzahl: 400

ISBN-10: 381053062X

ISBN-13: 978-3810530622

Preis: 15,99 Euro

Meine Meinung:

“Heute schon für morgen träumen” ist der neue Roman der Autorin Lori Nelson Spielman. Bei diesem Buch hat mich der vielversprechende Klappentext gereizt, der mich eine tolle und emotionale Geschichte erwarten liess.

In dieser Geschichte geht es um die Protagonistin Emilia. Emilia ist neunundzwanzig Jahre alt, als sie sich das erste Mal in ihrem Leben auf eine etwas weitere Reise nach Italien begibt. Der Grund dafür ist die Einladung ihrer Großtante Poppy, die von allen anderen Mitgliedern der Familie gemieden wird. Die neunundsiebzigjährige genießt ihr Leben und ist wild entschlossen auch Emilia und ihre Cousine Lucy auf den richtigen Weg ins Glück zu bringen. Emila lässt sich darauf ein und muss sich plötzlich fragen, ob ihr bisheriges Leben auch wirklich das ist, welches sie führen möchte und ob es sie glücklich macht …

Der Einstieg in diese Geschichte ist mir gut gelungen. Lori Nelson Spielman hat einen sehr angenehm zu lesenden und schön beschreibenden Schreibstil, der mir gut gefallen hat. Besonders schön fand ich, wie es der Autorin gelingt, die emotionalen Momente so darzustellen, dass sie mich beim Lesen wirklich berührt haben. Ich habe mit den Charakteren mitgefühlt und hatte auch mehr als einmal einen dicken Kloss im Hals, weil die Geschichte ab und an richtig unter die Haut geht.

Die Ausarbeitung der Charaktere ist der Autorin ebenfalls gut gelungen. Die Protagonisten und auch die Nebencharaktere sind facettenreich und interessant. Zudem machen einige von ihnen eine deutliche Entwicklung durch, was mir gut gefallen hat. Die Entwicklung der Protagonistin ist authentisch und menschlich, weshalb der Leser/ die Leserin auch ihre kleinen Unsicherheiten miterlebt. Das fand ich sehr schön, weil ich so stets mit ihr mitfühlen konnte, auch wenn vielleicht nicht alles gänzlich nachvollziehbar für mich war.

Die Emotionen waren für mich das große Highlight der Geschichte. Der Autorin ist es gelungen die gefühlvollen Inhalte glaubwürdig und liebevoll darzustellen, ohne dabei ins kitschige abzudriften. Zudem gab es einige Inhalte, die auch zum Nachdenken anregen, sodass man sich fragen kann, ob man das Leben führt, welches man führen möchte, welches die eigenen Ängste sind oder auch wo man hinmöchte. Einige Aussagen aus dem Buch werden da sicherlich noch lange bei mir nachhallen.

“Heute schon für morgen träumen” ist eine bewegende und nachdenklich stimmende Geschichte, die mir sehr gut gefallen hat. Lori Nelson Spielman überzeugt hier mit authentischen und facettenreichen Charakten und emotionalen Momenten. Eine gelungene Mischung!

Meine Bewertung: 4 von 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.