Rezension | Roman

Kurzrezension: Zu wahr, um schön zu sein von Gabriella Engelmann

Mai 8, 2020

Titel: Zu wahr, um schön zu sein

Autorin: Gabriella Engelmann

Verlag: Knaur TB

Seitenzahl: 320

ISBN-10: 3426522179

ISBN-13: 978-3426522172

Preis: 10,99 Euro

Lesegrund:

Die Bücher von Gabriella Engelmann lese ich immer wieder gerne, weil ihre Titel für mich zur absoluten Wohlfühllektüre gehören. Aus diesem Grund habe ich mich auch schon auf ihr aktuelles Buch gefreut.

Handlung:

In dieser Geschichte geht es um die Protagonistin Caro Oldendorff. Caro steht urplötzlich, am Tag ihrer Silberhochzeit, vor den Scherben ihrer Ehe. Aber als ob das nicht genug wäre, verliert sie außerdem ihren Job und ihr 15 – jähriger Sohn baut richtig Mist. Zudem ist da dann auch noch ihre Hippie – Mutter, die alles mit nervigen Kalendersprüchen kommentiert. Zum Glück gibt es da noch Caros beste Freundin Sylvia und die Lotsenwitwe Hedwig, die mit Humor und Ratschlägen Caro’s Kampfgeist wecken …

Schreibstil:

Der Schreibstil von Gabriella Engelmann ist sehr schön zu lesen. Die Autorin schreibt bildhaft und bringt auch Humor in die Geschichte ein.

Charaktere:

Die Charaktere hat die Autorin schön ausgearbeitet. Die Figuren sind liebevoll gezeichnet und haben alle ihre ganz eigenen Besonderheiten. Manche waren mir ein bisschen zu gewollt komisch, oder auch zu extrem, aber das ist nur mein Geschmack.

Spannung:

Die Geschichte ist nicht sonderlich spannend, aber das war für mich auch nicht der Grund zu diesem Buch zu greifen. Ich habe auf tolle Unterhaltung gehofft und die habe ich auch zum großen Teil bekommen.

Emotionen:

Die Emotionen hat Gabriella Engelmann gut dargestellt. Ich konnte die beschriebenen Gefühle der Charaktere gut nachvollziehen, aber das besondere Extra, welches mich auch zum mitfühlen gebracht hätte, das hat mir leider gefehlt.

“Zu wahr, um schön zu sein” ist eine süße und unterhaltsame Geschichte für zwischendurch, die mir schöne Lesestunden beschert hat.

Meine Bewertung: 3,5 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.