Krimi / Thriller | Rezension

Kurzrezension: Eine perfekte Ehe von Kimberly McCreight

Mai 22, 2021

Titel: Eine perfekte Ehe

Autorin: Kimberly McCreight

Übersetzerin: Kristina Lake – Zapp

Verlag: Droemer HC

Seitenzahl: 544

ISBN-10: 3426282623

ISBN-13: 978-3426282625

Preis: 14,99 Euro

Lesegrund:

Dieses Buch ist auf meine Leseliste gewandert, weil ich den Klappentext als vielversprechend empfunden habe. Ich habe mich auf eine geheimnisvolle und spannende Geschichte gefreut.

Handlung:

In dieser Geschichte geht es um die Protagonistin Lizzie Kitsakis. Lizzie arbeitet als Anwältin in New York und eigentlich wollte sie mehr Zeit mit ihrem Mann verbringen, um ihre Ehe zu kitten, als sie ein Hilferuf ihres alten Studienfreundes Zach erreicht. Zach wird verdächtigt seine Frau Amanda getötet zu haben und ist bereits in der Haftanstalt Rikers Island inhaftiert. Als Lizzie sich in den Fall vertieft, tauchen immer mehr Ungereimtheiten auf und als ein neues Beweismittel gefunden wird, muss sich die Anwältin fragen, ob ihr eigener Mann in den Mordfall verwickelt ist?

Schreibstil:

Der Schreibstil von Kimberly McCreight ist flüssig und sehr angenehm zu lesen. Ich mochte es besonders, dass die Autorin die Geschichte in einem schönen Tempo erzählt.

Charaktere:

Die Charaktere hat Frau McCreight ziemlich gut ausgearbeitet. Ich fand die Protagonistin interessant, aber auch ein paar der Nebencharaktere haben mir gefallen.

Spannung:

Die Geschichte hat ein schönes Tempo, was ich bei Thrillern immer gut finde. Bei den Ermittlungen der Protagonistin Lizzie wurde meine Neugier auf die folgenden Entwicklungen schnell geweckt und ich habe es genossen mitzurätseln. Die Geschichte hat auf jeden Fall einen tollen Spannungsbogen, der dafür gesorgt hat, dass ich das Buch selten aus der Hand gelegt habe.

Emotionen:

Die Geschichte ist besonders durch die Empfindungen der Protagonistin emotional. Ich konnte mit Lizzie mitfühlen und fand die Beschreibungen der Emotionen auch authentisch.

“Eine perfekte Ehe” ist ein gelungener Thriller, der mich durch das angenehme Tempo und die fast durchgängige Spannung gut unterhalten konnte!

Meine Bewertung: 4 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.