Der kleine Buchtipp | Ratgeber | Sachbuch

Der kleine Buchtipp: Ich steh mir selbst nicht mehr im Weg von Heike Mayer

April 26, 2022

Wem könnte das Buch gefallen?

Dieses Buch ist interessant für alle Menschen, die sich näher mit IFS ( Internal Family Systems ) befassen wollen oder auf der Suche nach einem Buch sind, welches helfen kann die eigenen Persönlichkeitsanteile besser zu erkennen, verstehen und zu heilen.

Was macht das Buch besonders?

Für mich war das besondere an diesem Buch, dass ich dadurch die Methode des IFS ausführlich und gut verständlich kennenlernen konnte und mir einige Dinge für mich selbst herausziehen konnte.

Wie sind die Eckdaten zum Buch?

Verlag: Knaur Balance

Seitenzahl: 352

ISBN-10: 3426676125

ISBN-13: ‎978-3426676127

Preis: 20,00 Euro

Klappentext:

Innere Konflikte besser verstehen und leichter lösen – einen innovativen und wirksamen Ansatz dazu zeigt die erfahrene Therapeutin Heike Mayer in ihrem psychologischen Praxisbuch zur IFS-Therapie. Kennen Sie das? Sie sind auf jemand wütend und haben gleichzeitig ein schlechtes Gewissen. Sie möchten in einem Meeting etwas sagen, trauen sich aber nicht. Was wir wollen und was wir tun, stimmt häufig nicht überein. Wir stehen uns selbst im Weg. Warum? Weil in jedem Mensche ganz verschiedene Persönlichkeitsanteile aktiv sind. Und die steuern oft unser Leben, ohne dass wir uns dessen bewusst wären. Dieses Buch eröffnet den Zugang zu einem der faszinierendsten Modelle für inneres Wachstum weltweit: IFS oder Internal Family Systems. Die von Richard Schwartz begründete Therapiemethode ermöglicht ein grundlegend neues Verständnis davon, wie unsere Psyche funktioniert. Denn jeder von uns trägt eigentlich eine ganze WG in sich. Daher lädt IFS-Therapeutin und Achtsamkeitslehrerin Heike Mayer Sie auf eine spannende Reise ein: Mithilfe anschaulicher Fallbeispiele, Anleitungen zur Selbsterforschung und einfacher Übungen können auch Sie die WG Ihrer Persönlichkeitsanteile kennenlernen. Dabei steht IFS an der Schnittstelle von Psychologie und spiritueller Transformation. Im Unterschied zu vielen anderen Ansätzen zur Persönlichkeitsentwicklung bezieht sich IFS immer auch auf unseren unverwundbaren inneren Kern: unser Selbst mit seiner Fähigkeit zu Achtsamkeit und erhöhtem Selbstgewahrsein. Sobald wir uns von dort aus unseren Anteilen zuwenden, können wir gerade auch schwierigere oder ungeliebte Aspekte in uns transformieren. Wir erleben eine ganz neue Form der Selbstakzeptanz, und unsere innere WG kommt in Einklang.

  • Psychologische Selbsthilfe für alle, die einen wirksamen Weg für den Umgang mit inneren Konflikten suchen.
  • Völlig neue Lösungsmöglichkeiten durch das Verständnis der Psyche als „innere WG“: Jeder Mensch ist aus verschiedenen Persönlichkeitsanteilen zusammengesetzt, die man aus ungünstigen Verhaltensmustern befreien kann.
  • Basiert auf IFS (Internal Family Systems) – einem der innovativsten Ansätze für inneres Wachstum weltweit.
  • Mit speziellen Hinweisen zum Umgang mit Trauma und vielen Praxisanregungen rund um Achtsamkeit für schwierige Gedanken und Gefühle.
  • Mit Audio-Übungen als MP3-Downloads auf der Webseite zum Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.