Der kleine Buchtipp | Roman

Der kleine Buchtipp: Auf alles, was noch kommt von Joanne Fedler

November 4, 2021

Wem könnte das Buch gefallen?

Auf jeden Fall allen Leser*innen von Joanne Fedler, aber auch Menschen, die gerne leichte und unterhaltsame Geschichten mit interessanten weiblichen Charakteren mögen. Bitte beachten, dass dies ein dritter Band ist.

Was macht das Buch besonders?

Das Wiederlesen mit bereits bekannten Charakteren und der humorvolle und leicht zu lesende Schreibstil der Autorin, der oft viel Spaß macht.

Wie sind die Eckdaten zum Buch?

Verlag: Knaur HC

Seitenzahl: 352

ISBN-10: 3426226987

ISBN-13: 978-3426226988

Preis: 14,99 Euro

Klappentext:

»Weiberabend« im Outback:
Joanne Fedlers Roman für Frauen ab 50 ist die Fortsetzung der Kult-Bestseller »Weiberabend« und »Endlich wieder Weiberabend«.
»Auf alles, was noch kommt« kann aber auch unabhängig gelesen werden.

Mit Anfang 50 steckt Jo plötzlich mitten in einer veritablen Lebenskrise: Wer ist sie eigentlich, außer Ehefrau und Mutter erwachsener Kinder – und vor allem: Was will sie mit dem Rest ihres Lebens anfangen? Dazu kommt eine für Jo unerklärliche, kochend heiße Wut auf so ziemlich alles, die sogar Ehemann Frank dazu bringt, nur halb im Spaß die scharfen Messer wegzuräumen.
Als eine Freundin Jo zu einem spirituellen Wochenende im australischen Outback einlädt, sagt sie zu, obwohl sie wenig Lust verspürt, Fremden etwas von sich preiszugeben. Erst eine gemeinsame Nacht am Lagerfeuer ändert schließlich alles: Die intimen Gespräche, unerwartete Enthüllungen und ein tröstliches Gefühl von Verbundenheit lassen Jo einen neuen Blick auf ihr Leben gewinnen und voller Hoffnung durchstarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.