Buchvorstellung | Sachbuch

Buchvorstellung: Schublade auf, Schublade zu von Jens Förster

April 18, 2021

Titel: Schublade auf, Schublade zu

Autor: Jens Förster

Verlag: Droemer HC

Seitenzahl: 272

ISBN-10: 3426277905

ISBN-13: 978-3426277904

Preis: 19,95 Euro

Mein Leseeindruck:

“Schublade auf, Schublade zu” ist ein Sachbuch des Autors Jens Förster. Auf dieses Buch war ich sehr neugierig, weil ich die Thematik wirklich spannend finde und wissen wollte auf welche Art Herr Förster sich den Vorurteilen nähern würde. Der Aufbau des Buches hat mir gut gefallen. Die Inhalte sind gut gegliedert und der Kapitelaufbau macht Sinn.

Das Thema rund um Vorurteile und das weit verbreitete Schubladen Denken ist sehr interessant und ich fand es gut, dass es dem Autor gelungen ist, mich auch zum Nachdenken zu bringen. Der Schreibstil von Jens Förster lässt sich recht gut lesen, aber wenn man etwas für sich mitnehmen möchte, wird man sicher ein paar Pausen zum drüber nachdenken einbauen wollen. So ging es mir zumindest.

“Schublade auf, Schublade zu” ist ein Sachbuch, welches zwar nicht mit Vorurteilen aufräumt, aber diese beleuchtet, und einige Auswirkungen schildert.

Meine Bewertung: 4 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.