Rezension

Rezension: Hidden Worlds – Der Kompass im Nebel von Mikkel Robrahn

September 5, 2020

Titel: Hidden Worlds – Der Kompass im Nebel

Autor: Mikkel Robrahn

Verlag: Fischer

Seitenzahl: 352

ISBN-10: 3733550005

ISBN-13: 978-3733550004

Preis: 15,00 Euro

Meine Meinung:

“Hidden Worlds – Der Kompass im Nebel” ist ein Fantasybuch des Autors Mikkel Robrahn. Auf dieses Buch bin ich aufmerksam geworden, als ich mal wieder Lust auf eine unterhaltsame und gute Fantasygeschichte hatte und wie es mir gefallen hat, verrate ich euch jetzt.

In dieser Geschichte geht es um den Protagonisten Elliot Craig. Elliot ist Anfang zwanzig und wohnt mit seinem Vater in Edinburgh. Aus Mangel an Jobalternativen taucht er in die Welt des Merlin – Centers ein, einem Kaufhaus für alles Phantastische. Elliot erfährt, dass die Kirche vor vielen Jahrhunderten das Portal nach Avalon schließen liess und dadurch Elfen, Zwerge und andere Wesen in unserer Welt strandeten. Während der Zeit im Merlin – Center stößt Elliot auf Informationen über einen Kompass nach Avalon und beschließt das Geheimnis um die sagenumwobene Insel zu entschlüsseln …

Der Einstieg in diese Geschichte ist mir gut gelungen. Der Schreibstil von Mikkel Robrahn lässt sich flüssig lesen. Es gibt auch bildhafte Beschreibungen, aber ich muss sagen, dass es mir an Dichte und Tempo in der Story gefehlt hat. Ich hatte oft den Eindruck, dass die Handlung etwas langsam vor sich hinplätschert, was schade war.

Die Charaktere wurden, in meinen Augen, mittelmäßig ausgearbeitet. Die Figuren wurden gut beschrieben, aber insgesamt fehlte es mir besonders bei Protagonist Elliot an Tiefgang. Das hat mich etwas ernüchtert zurückgelassen.

Die Handlung bietet leider auch nichts wirklich neues, wenn man schon einiges im Bereich der Fantasy gelesen hat. Das Setting ist nett, aber leider auch nicht mehr, zudem gab es, mir persönlich, auch ein paar Parallelen zuviel, die an andere Werke erinnern. Insgesamt ist es ein Debüt mit Schwächen, insbesondere bei den Figuren und der Spannung, das sich weitestgehend gut lesen lässt, mich aber leider nicht komplett überzeugen konnte.

“Hidden Worlds – Der Kompass im Nebel” ist eine durchwachsene Fantasygeschichte, die nette Ansätze hat, mich aber leider nicht ganz überzeugen konnte.

Meine Bewertung: 3 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.