Rezension

Neuerscheinungen im Dezember 2020 # 3

November 20, 2020

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch den dritten Teil der Bücher, die uns im November erwarten.

Diese Titel haben es auf meine Wunschliste geschafft: “No Mercy”, “Fall of Legend” und “Perfect Secret”.

Welches Buch klingt für euch am besten? Oder habt ihr vielleicht noch die eine oder andere Empfehlung für mich?

Liebste Grüße, Petra

“Blutreigen” von Daniel Holbe und Ben Tomasson (erscheint am 30.12.2020)

Ein neuer spannender Kriminalroman vom Bestseller-Autor Daniel Holbe um das Ermittlerteam Sabine Kaufmann und Ralph Angersbach
Volksfest mit Todesfolge
Mord auf dem Bad Vilbeler Markt . Die Vorbereitungen für das alljährliche Volksfest laufen auf Hochtouren. Da trifft bei der Polizei eine Nachricht mit einer Drohung ein: Auf dem Volksfest soll sozusagen als krönender Abschluss ein Attentat auf die Ordnungshüter verübt werden. Sofort werden alle Kräfte in höchste Alarmbereitschaft versetzt, das LKA wird angefordert, darunter Sabine Kaufmann, und zur Verstärkung muss auch Ralph Angersbach anrücken, dem solche Großveranstaltungen eigentlich ein Gräuel sind.
Sabine und Ralph versuchen mit ihren Kollegen das Schreckliche zu verhindern. Zunächst scheint nahe zu liegen, dass die Drohung mit den Ermittlungen zusammenhängt, die gerade in Bad Vilbel durchgeführt werden und bei denen es um den Verdacht der Bestechung und Korruption bei der Vergabe der Lizenzen für die Schausteller geht. Doch dann führen die Spuren plötzlich in eine ganz andere Richtung …

“Guter Ärger” von Joseph O’Neill ( erscheint am 15.12.2020 )

Ein einsamer Hochzeitsgast unterhält sich mit einer Gans; zwei Dichter streiten, ob sie sich an einer gereimten “Gnade für Edward Snowden”-Petition beteiligen sollen; ein ängstlicher Ehemann überlässt es seiner Frau, einen Einbrecher zu stellen; ein anderer findet niemanden, der ihm ein Leumundszeugnis zur Miete einer Wohnung ausstellen will.
Von bürgerlichen Gesichtshaarmoden bis zu elterlichem Schlafentzug – in diesen dezidiert zeitgemäßen Storys richtet Joseph O’Neill einen scharfen Blick auf unsere Lebensweise im frühen 21. Jahrhundert. Schwankende Stimmungslagen und Denkungsarten stellen die Trivialität, die unterdrückte Gewalt und die bisweilen überraschende Schönheit unseres Lebens zur Schau. Diese brillanten Storys sind voll jäher Volten und schneidendem Witz. Sie transportieren eine anhaltende Verblüffung darüber, dass es uns in der westlichen Welt noch immer so unverdientermaßen gut geht.

“Nachtschwarz” von Robert Bryndza ( erscheint am 14.12.2020 )

Die Wahrheit ist gefährlich. Die Wahrheit ist grausam. Die Wahrheit ist nachtschwarz …

Ein anonymer Tipp führt Detective Erika Foster zu einem abgelegenen Baggersee außerhalb von London. Dort soll eine riesige Menge Betäubungsmittel versenkt worden sein. Aber dann macht ihr Team einen grausamen Überraschungsfund: Die Taucher finden das Skelett eines kleinen Mädchens, das vor 26 Jahren spurlos verschwand. Als Erika Nachforschungen über den damaligen Vermisstenfall anstellt, stößt sie auf heftigen Widerstand in ihrer Abteilung. Die Familie des toten Mädchens schweigt ebenfalls eisern. Und auch der Mörder ist fest entschlossen, sein Geheimnis für immer zu bewahren – koste es, was es wolle …

“Nocturna – Das Spiel des Fuchses” von Maya Motayne ( erscheint am 21.12.2020 )

Wenn Tag und Nacht aufeinandertreffen, beginnt das Spiel des Fuchses – und es ist tödlich.

Es ist Jahre her, dass Finn zuletzt ihr eigenes Gesicht erblickt hat. Denn die Gesichtsdiebin verfügt über Magie, die es ihr erlaubt, ihre Erscheinung beliebig zu verändern. Doch nicht nur sie weiß, wie nützlich dieses Talent ist: Ein finsterer Unterweltboss hat Finn in seiner Gewalt. Sollte die Gesichtsdiebin daran scheitern, einen Auftrag für ihn auszuführen, wird sie ihrer Kräfte für immer beraubt werden. Der gutmütige Prinz Alfehr, Thronfolger wider Willen, wendet ebenfalls zwielichtige Magie an: Er will seinen verschwundenen älteren Bruder, den Kronprinzen, finden, obwohl alle glauben, er sei tot. Als sich Finn und Alfehr gegenüberstehen, ist es, als würden Kräfte so unterschiedlich wie Tag und Nacht aufeinanderprallen. Und diese Wucht setzt eine ungeahnt böse Magie frei …

Der Start einer ungewöhnlichen High-Fantasy-Serie mit lateinamerikanisch angehauchtem Setting.

“Der Duft von Zimt” von Edith Beleites ( erscheint am 31.12.2020 )

Die dramatische Liebe zwischen einer jungen Bäckerin und einem Franzosen im besetzten Hamburg.
Hamburg, 1810: Die Stadt leidet unter der Besatzung durch die Franzosen. Auch die kleine Bäckerei Cohrs hat zu kämpfen. Doch die junge Bäckerin Caroline ist nicht bereit, aufzugeben. Sie schmiedet einen Plan, um das Familienunternehmen wieder rentabel zu machen. Doch dabei ist sie auf das Wohlwollen der Franzosen angewiesen und die hasst sie aus vollem Herzen – auch den Schreiber Jean, der nebenan einquartiert ist und mit dem sie sich jeden Morgen Wortgefechte darüber liefert, welche Backkunst überlegen ist: deutsches Brot gegen französische Croissants. Als aus Streit Liebe wird, könnte das Jean seine Stellung kosten und Caroline ihre geliebte Bäckerei.
Und nebenbei wird das Franzbrötchen erfunden: buttrig und mit herrlich viel Zimt schmeckt es am besten.

Perfect Secret – Hier ist Dein Geheimnis sicher: Thriller

“Perfect Secret” von Megan Miranda ( erscheint am 28.12.2020 )

Ein Sturm zieht auf über Littleport, Maine …

Es ist das letzte Wochenende des Sommers, bevor die wohlhabenden Feriengäste das Küstenstädtchen Littleport wieder verlassen und der Ort in seinen düsteren Winterschlaf fällt. Die Freundinnen Sadie und Avery wollen zusammen auf eine Party gehen – doch Sadie taucht nie dort auf. Noch in der gleichen Nacht wird ihre Leiche an die rauen Klippen gespült. Für Avery bricht eine Welt zusammen. Sadie war ihr Anker, als sie ihre Eltern und kurz darauf ihre Großmutter verlor. Die Polizei legt den Fall bald als Selbstmord zu den Akten. Doch Avery stößt auf Beweise, dass Sadie umgebracht wurde – nur deuten sie alle auf sie selbst als Täterin hin. Versucht ihr jemand die Schuld an Sadies Tod anzuhängen? Der Sommer ist vorbei, und ein Sturm zieht auf über Littleport, Maine …

“Wer lieben kann, ist klar im Vorteil” von Susan Mallery (erscheint am 28.12.2020)

Willkommen in Happily Inc, der romantischsten Kleinstadt der Welt!

Heiraten will Renee Grothen nicht. Ihr reicht es völlig, die Hochzeiten ihrer Kunden zu organisieren. Gegen gelegentliche Treffen mit dem sexy Schriftsteller Jasper hat Renee allerdings nichts einzuwenden. Sie hilft ihm sogar bei seinem neuen Roman, erklärt ihm, wie Frauenfiguren funktionieren und genießt mit ihm einfach eine schöne Zeit. Als Jasper dann aber glaubt, die Frau seines Lebens in ihr gefunden zu haben, wird Renee unsicher. Ist das der Zauber der wahren Liebe, von dem alle in Happily Inc erzählen?

“No Mercy – Diese Fahrt überlebst du nicht” von Taylor Adams (erscheint am 14.12.2020)

Die Fahrt in ein neues Leben wird für sie zum Albtraum

Mit einem vollgepackten Auto sind James und Elle auf dem Weg in ein neues Leben. Doch ihre geplante Route durch einen Abschnitt der Mojave-Wüste ist von einem Steinschlag blockiert. Das Paar muss auf eine schlecht ausgebaute Straße ausweichen. Kurz darauf bleibt ihr Wagen liegen. Sie sitzen fest – mitten im Nirgendwo, mit nur einer Flasche Wasser und ohne Handyempfang. Was die beiden noch nicht wissen: Sie sind nicht allein in der Wüste. Eine Meile entfernt hat ein Scharfschütze Position bezogen. Bis auf das Auto gibt es weit und breit nichts, was ihm die Sicht verstellt. Der Himmel ist klar. Es ist der perfekte Tag für ein paar Zielübungen …

“Fall of Legend” von Meghan March ( erscheint am 21.12.2020 )

Sie dürfen sich nicht lieben, denn sie kommen aus zwei Welten, die nie aufeinandertreffen sollten

Gabriel Legend und Scarlett Priest stammen aus zwei völlig verschiedenen Welten. Als Erbin einer der angesehensten Familien von New York wurde ihr alles in den Schoß gelegt, wofür er sein Leben lang kämpfen musste. Sie wissen, dass jede Berührung und jeder Kuss in Gefahr bringt, was sie sich aufgebaut haben. Sie spüren, dass sie alles verlieren können – aber auch, dass es jede Sekunde, die sie zusammen sein können, wert sein wird.

“Der Flammenwall” von James Rollins ( erscheint am 21.12.2020 )

Durch die Ermordung mehrerer Wissenschaftlerinnen gelangen fanatische Terroristen, die sich für die Nachfolger der Inquisition halten, in den Besitz einer schrecklichen Waffe. Mit ihr sind sie ihrem Ziel, die Welt erneut unter die Herrschaft des Glaubens und der Inquisition zu zwingen, einen großen Schritt näher. Doch Grayson Pierce und die Top-Agenten des wissenschaftlichen Geheimdienstes Sigma Force setzen alles daran, sie aufzuhalten. Noch nie war für Grayson und seine Gefährten der Einsatz so groß. Es geht nicht nur um das Schicksal der Menschheit – es geht um das Leben ihrer eigenen Kinder!

Only registered users can comment.

  1. Liebe Petra,
    den Duft von Zimt verfolge ich jetzt schon sicher 1 1/2 Jahre. Der Veröffentlichungstermin wird immer wieder verschoben. Ich habe jetzt kurz bei Amazon reingeschut, das steht schon 30.12. 2021….also wieder ein Jahr dazu.
    Sonst habe ich “No Mercy” auf der Wunschliste.
    Liebe Grüße
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.