Rezension

Neuerscheinungen im August 2017 # 3

Juli 13, 2017

Hallo ihr Leseratten!

Heute habe ich den letzten Ausblick auf die kommenden Neuerscheinungen
im Monat August für euch! Ich habe wieder eine schöne Mischung an Geschichten gefunden. 

 Am meisten interessieren mich diese Bücher:  “Stimme der Toten”, “Davonfliegen”, “Pirasol”, “Karolinas Töchter” und “Der Junge auf dem Berg”. 

Welche der Bücher sprechen euch am meisten an? Welchen Titel wollt ihr unbedingt lesen? 

Ich freue mich auf eure Kommentare!

Liebe Grüße, Petra

 

 

1. “Und jetzt auch noch Liebe” von Catherine Bennetto

18.08.2017

 Gibt es einen falschen Zeitpunkt für den Richtigen?

Emma träumt
von der Liebe, aber als sie von ihrem langjährigen Problemfreund Ned
schwanger wird, erkennt sie, dass man mit ihm lieber keine Familie
gründen sollte. Also hakt sie den Traum vom Glück zu dritt ab.
Ausgerechnet jetzt läuft ihr der Mann ihres Lebens über den Weg. Dumm
nur, dass der eine andere heiraten will. Und sie das Kind eines anderen
erwartet. Und ihren Job verloren und eine dysfunktionale Familie hat.
Sie kann sich jetzt nicht auch noch um Liebe kümmern. Aber wie soll man
Leben schenken, wenn man selbst gerade das Gefühl hat, dass es einem
genommen wird? Und der Termin der Geburt rückt näher, ob es ihr gefällt
oder nicht, und wenn alles schiefläuft, hat man Träume doch am
Allernötigsten.

Quelle: Amazon 

 

2. “Stimme der Toten” von Elisabeth Herrmann

14.08.2017

Judith Kepler ist Tatortreinigerin. Sie wird gerufen, wenn der Tod
Spuren hinterlässt, die niemand sonst beseitigen kann. In einem großen
Berliner Bankhaus ist ein Mann in die Tiefe gestürzt. Unfall oder
Selbstmord? Judith entdeckt Hinweise, die Zweifel wecken. Als sie die
Polizei informiert, ahnt sie nicht, welche Lawine sie damit lostritt:
Sie gerät ins Visier einer Gruppe von Verschwörern, die planen, die Bank
zu hacken. Ihr Anführer ist Bastide Larcan, ein ebenso mächtiger wie
geheimnisvoller Mann, der Judith zur Zusammenarbeit zwingt. Denn er
kennt Details aus ihrer Vergangenheit, die für sie selbst bis heute im
Dunklen liegen. Und in Judith keimt ein furchtbarer Verdacht – kann es
sein, dass Larcan in die Ermordung ihres Vaters verstrickt war? Sie
weiß, sie wird nicht ruhen, bis sie endlich die Wahrheit erfährt, was
als Kind mit ihr wirklich geschah …

Quelle: Amazon 

 

3. “Davonfliegen” von Sarah Armstrong

28.08.2017

 Als seine neue Familie in Annas Nachbarhaus zieht, dauert es nur zwei
Tage, bis sie merkt, das nebenan etwas gewaltig schief läuft. Sie hört
die fünfjährige Tochter Charlie weinen, dann entdeckt sie Verletzungen
an dem kleinen Mädchen, die sie nicht ignorieren kann. Anna meldet die
Familie der Polizei und dem Jugendamt, doch es kommt niemand, um Charlie
zu helfen. Als das Kind auf Annas Türschwelle steht und sie um Hilfe
bittet, findet Anna auf die Schnelle nur eine Lösung: das Mädchen zu
packen und so weit wie möglich wegzulaufen. Auch wenn es sich dabei um
Kindsentführung handelt …

Quelle: Amazon 

 

4. “Operation Butterfly” von Corine Hartman und Thomas Ross

01.08.2017

 Ein niederländischer Diplomat verschwindet spurlos; mit ihm der
»Schmetterlingsatlas«, ein verschlüsseltes Geheimdokument der NATO, das
in falschen Händen den Ausbruch eines Dritten Weltkriegs bedeuten
könnte. Der NATO-Sicherheitsdienst hat zunächst die Cosa Nostra im
Verdacht und beordert ein Team aus zwei ungewöhnlichen Geheimagenten, um
das Leben des Botschafters zu retten und den geraubten Code
wiederzubeschaffen. Doch nicht nur die Mafia will den Atlas für ihre
Zwecke nutzen, auch Terroristen und skrupellose Regierungen sind auf der
Jagd danach. Ein gefährlicher Wettlauf beginnt.

Quelle: Amazon 

 

5. “The Club – Kiss” von Lauren Rowe

01.08.2017

Playboy Josh Faraday ist es gewohnt, zu bekommen, was er will. Und als
Nächstes steht Sarahs beste Freundin auf seiner Liste – Kat Morgan, das
wilde Partygirl. Wer auch immer behauptet, Liebe sei genügsam, ist
diesen beiden noch nicht begegnet. Josh und Kat pokern gerne hoch. Was
wäre die Liebe auch ohne Vorspiel und hohen Spieleinsatz? Doch wie lange
können sie dem jeweils anderen widerstehen? Wer wird der Versuchung als
Erstes nachgeben? Ein verführerisches Wechselbad der Gefühle beginnt.
Aber ist es ein Spiel mit Chance auf Wiederholung, oder ist der Einsatz
zu hoch?

Quelle: Amazon 

 

6. “Pirasol” von Susan Kreller

01.08.2017

Zwei alte Damen leben in der Papierfabrikantenvilla »Pirasol«: Die
scheue Gwendolin ist 84 Jahre alt, Witwe und Alleinerbin des Hauses,
Thea ist fünfzehn Jahre jünger und verfolgt einen eigenen Plan. Als man
den vom Vater verstoßenen und seit drei Jahrzehnten verschollenen Sohn
Gwendolins in der Stadt gesehen haben will, versucht Thea, ihren
Einfluss zu sichern und vollends das Regiment im Haus zu übernehmen. Für
Gwendolin der Auslöser, sich zu erinnern: an eine Berliner Kindheit
während der Zeit des Nationalsozialismus, an den Verlust der Eltern und
das eigene Überleben, an einen neuen Anfang mit dem despotischen
Papierkönig Willem, einen Brandanschlag und schließlich an die
Verbannung des gemeinsamen Kindes. Am Ende lernt Gwendolin, allen
Widrigkeiten etwas entgegenzusetzen – sich selbst.

Quelle: Amazon 

 

7. “Beware that Girl” von Teresa Toten

24.08.2017

 Für Leserinnen von ›Gone Girl‹ und ›Solange wir lügen‹
New York,
Upper East Side: Kate O’Brien, eine Meisterin im Lügen und Manipulieren,
hat ihre glänzende Zukunft genau geplant: ein Studium in Yale! Die
mittellose Stipendiatin einer Eliteschule sucht sich berechnend die
superreiche und leicht beeinflussbare Olivia Sumner als Freundin. Obwohl
Kate bald bei Olivia einzieht, verschweigt sie ihre dunkle
Vergangenheit, auch Olivia verliert kein Wort darüber, warum sie ein
Jahr lang wie vom Erdboden verschwunden war. Als der gutaussehende und
charmante Mark Redkin auftaucht, spürt Kate instinktiv, dass Mark nicht
nur ihre Pläne durchkreuzen kann, sondern gefährlich ist. Dennoch muss
sie hilflos zusehen, wie ihre Freundin ihm verfällt. Zwischen Kate,
Olivia und Mark entspinnt sich ein abgründiges Katz-und-Maus-Spiel …
Atemlos, spannend, mit unerwarteten Wendungen bis zum überraschenden Ende.

Quelle: Amazon 

 

8. “Karolinas Töchter” von Ronald H. Balson

18.08.2017

Aus Verzweiflung gab sie einst ein Versprechen. Nun ist es an der Zeit, es zu erfüllen.

Chicago,
2013: Die hochbetagte Lena macht sich auf die Suche nach den Töchtern
ihrer Freundin, die seit dem Zweiten Weltkrieg verschwunden sein sollen.
Doch es kommen Zweifel auf. Warum beginnt sie ihre Suche erst jetzt?
Was für ein Geheimnis verbirgt sie?

Polen, 1939: Lenas
Vater kämpft gegen die deutschen Besatzer – bis er mit der ganzen
Familie verhaftet wird. Fortan ist das junge Mädchen auf sich gestellt,
gemeinsam mit ihrer Freundin Karolina kämpft sie im Ghetto ums
Überleben. Doch während Lena sich dem Widerstand anschließt, verliebt
sich Karolina – in einen Deutschen. 

Quelle: Amazon 

 

9. “Riders – Schatten und Licht” von Veronica Rossi

24.08.2017

 Ein neues Fantasy-Abenteuer der Bestsellerautorin Veronica Rossi
Gideon
Blake stirbt bei einem Unfall – eigentlich. Und doch findet er sich
schwer verletzt im Krankenhaus wieder. Weitere merkwürdige Dinge
geschehen: Seine schweren Knochenbrüche sind schon nach wenigen Stunden
vollkommen ausgeheilt. Und wenig später überbringt ihm das
geheimnisvolle Mädchen Daryn eine Botschaft: Er sei einer der vier
Reiter, die die Welt retten müssen …
Denn ein fieser Haufen Dämonen ist direkt aus der Hölle gekommen, um die Erde zu ihrem zweiten Zuhause zu machen.

Quelle: Amazon 

 

10. “Der Junge auf dem Berg” von John Boyne

24.08.2017

 Seit über 10 Jahren ein Welterfolg: ›Der Junge im gestreiften Pyjama‹
Mit seinem neuen Roman kehrt John Boyne in das dunkelste Kapitel unserer Geschichte zurück.

Als
Pierrot seine Eltern verliert, nimmt ihn seine Tante zu sich in den
deutschen Haushalt, in dem sie Dienst tut. Aber dies ist keine
gewöhnliche Zeit: Der zweite Weltkrieg steht unmittelbar bevor. Und es
ist kein gewöhnliches Haus: Es ist der Berghof – Adolf Hitlers
Sommerresidenz.
Schnell gerät der Junge unter den direkten Einfluss
des charismatischen Führers. Um ihm seine Treue zu beweisen, ist er zu
allem bereit – auch zum Verrat.

Quelle: Amazon 

 

11. “Damals” von Tessa Hadley

01.08.2017

 »Sie waren auf dem Land, am Ende der Welt, und es gab kein Zurück.« –
Für einen Sommer kehren sie zurück in das alte englische Landhaus: Die
vier Geschwister Harriet, Roland, Alice und Fran. Jetzt, in ihren
Vierzigern und Fünfzigern, müssen sie entscheiden, ob sie das Haus ihrer
Jugend, Erbe ihrer Vergangenheit, bewahren oder verkaufen sollen.
Alice, gescheiterte Schauspielerin und unbelehrbare Romantikerin, bringt
Kasim, den gerade erwachsenen Sohn ihres Ex-Partners mit, und Roland
seine junge Tochter Molly, hübsch und unkonventionell. Sie alle zieht
das alte Anwesen in seinen Bann, längst überwunden geglaubte Spannungen
lodern wieder auf, und neue erotische Verwicklungen bahnen sich an. Doch
auch dieser Sommer geht zu Ende, und über das Haus muss eine
Entscheidung getroffen werden.

Quelle: Amazon 

 

12. “Der Knochensammler – Die Rache” von Fiona Cummins

24.08.2017

Menschliche Knochen sind seine Leidenschaft.
Er sammelt sie mit Hingabe. Geduldig und wie ein Schatten lauert der
Knochensammler auf seine ahnungslosen Opfer.
Seit seiner Flucht aus
London hält er sich in einem kleinen Ort am Meer versteckt und hat eine
junge Frau im Visier, deren Gesicht durch eine Fehlbildung entstellt
ist. Perfekt für seine grausige Sammlung.
Und er braucht einen
Nachfolger, einen Erben. Der 16-jährige Saul Anguish ist verwahrlost,
verführbar und ein gelehriger Schüler. Der Knochensammler wird Saul auf
die Probe stellen, mit ihm wird er seinen perfiden Plan vollenden.
Und dann wird er Rache nehmen. An denen, die ihn um seinen allergrößten Schatz gebracht haben. Unbeschreiblich schlimme Rache …

Nach
»Der Knochensammler – Die Ernte« nun Teil zwei des schauderhaft
genialen Thrillerduos mit Bestseller-Format – so nervenzerfetzend wie Mo
Hayders »Der Vogelmann«, so abgründig und faszinierend wie »Die Chemie
des Todes«.7

Quelle: Amazon 

 

13. “Dann schlaf auch du” von Leila Slimani

21.08.2017

Der Preis des Glücks
Sie wollen das perfekte Paar sein,
Kinder und Beruf unter einen Hut bringen, alles irgendwie richtig
machen. Und sie finden die ideale Nanny, die ihnen das alles erst
möglich macht. Doch wie gut kann man einen fremden Menschen kennen? Und
wie sehr kann man ihm vertrauen?
Sie haben Glück gehabt,
denken sich Myriam und Paul, als sie Louise einstellen – eine Nanny wie
aus dem Bilderbuch, die auf ihre beiden kleinen Kinder aufpasst, in der
schönen Pariser Altbauwohnung im 10. Arrondissement. Wie mit
unsichtbaren Fäden hält Louise die Familie zusammen, ebenso unbemerkt
wie mächtig. In wenigen Wochen schon ist sie unentbehrlich geworden.
Myriam und Paul ahnen nichts von den Abgründen und von der
Verletzlichkeit der Frau, denen sie das Kostbarste anvertrauen, das sie
besitzen. Von der tiefen Einsamkeit, in der sich die fünfzigjährige Frau
zu verlieren droht. Bis eines Tages die Tragödie über die kleine
Familie hereinbricht. Ebenso unaufhaltsam wie schrecklich.

Quelle: Amazon 

 

14. “Die Spur der Bücher” von Kai Meyer

24.08.2017

Ein magischer Detektivroman im viktorianischen London
von Bestseller-Autor Kai Meyer

London
– eine Stadt im Bann der Bücher. Mercy Amberdale ist in Buchläden und
Antiquariaten aufgewachsen. Sie kennt den Zauber der Geschichten und
besitzt das Talent der Bibliomantik. Für reiche Sammler besorgt sie die
kostbarsten Titel, pirscht nachts durch Englands geheime Bibliotheken.
Doch
dann folgt sie der Spur der Bücher zum Schauplatz eines rätselhaften
Mordes: Ein Buchhändler ist inmitten seines Ladens verbrannt, ohne dass
ein Stück Papier zu Schaden kam. Mercy gerät in ein Netz aus magischen
Intrigen und dunklen Familiengeheimnissen, bis die Suche nach der
Wahrheit sie zur Wurzel aller Bibliomantik führt.

Quelle: Amazon 

 

15. “Mein dunkles Herz” von Jorge Gálan

14.08.2017

 Im Hinterzimmer eines Hauses, das sich langsam mit den Schatten der
Vergangenheit füllt, erzählt Magdalena ihrem Enkel die Geschichte ihrer
Familie, die Geschichte eines Jahrhunderts. Sie erzählt von dem Fluch,
der ihr Leben geprägt hat, und wie sie ihren Mann Vicente, der auf
wundersame Weise gezeugt wurde, auf ebenso wundersame Weise
kennenlernte. Es ist die Geschichte einer intensiven Liebe, die viele
Jahre später an einer großen Tragödie zerbricht – einer Tragödie, die
dafür sorgt, dass Magdalenas Enkel der Letzte einer Geschichte ist, die
lange vor ihm begann, und dass es an ihm ist, sich aufzumachen, seine
eigene Erzählung zu finden.

Quelle: Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.