Rezension

Der kleine Buchtipp: Die Götter müssen sterben von Nora Bendzko

März 15, 2022

Wem könnte das Buch gefallen?

Dieses Buch ist ein toll aufgebautes Fantasybuch, welches besonders Liebhaber*innen von Göttergeschichten mit Darkfantasy Anteilen gefallen dürfte.

Was macht das Buch besonders?

Für mich war das besondere an diesem Buch der gelungene Weltenaufbau und das Zusammenspiel der facettenreichen Charaktere.

Wie sind die Eckdaten zum Buch?

Verlag: Knaur TB

Seitenzahl: 512

ISBN-10: 3426526115

ISBN-13: 978-3426526118

Preis: 14,99 Euro

Klappentext:

Die Zeit der Unterdrückung ist vorbei!
Troja wird fallen, und die Amazonen werden sich endlich an den Helden rächen, die ihresgleichen töteten. So besagt es eine Prophezeiung von Artemis, der Göttin der Jagd, Herrin des Mondes und Hüterin der Frauen. Wenn die prunkvolle Stadt in Schutt und Asche liegt, sollen die Amazonen die Welt beherrschen.
Doch Artemis segnet ausgerechnet Areto mit ihren Kräften, die keine Kriegerin ist und auch sonst kein hohes Ansehen genießt. Wie kann eine wie sie der Macht einer Göttin würdig sein und ihre Schwestern in eine neue Welt führen?
Während Areto lernen muss, mit ihrem Schicksal umzugehen, spaltet ihre Erwählung die Amazonen in zwei Lager – ein Konflikt, der ihrem Volk im Trojanischen Krieg den Untergang bringen könnte. Denn der wahre Feind lässt sich nur mit vereinten Kräften töten. Um das Leid der Amazonen zu enden und sie zur Macht zur führen, müssen nicht nur Helden sterben, sondern auch Götter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.