Rezension

Buchvorstellung: Frankenstein von Mary Shelley

März 9, 2022

Titel: Frankenstein

Autorin: Mary Shelley

Übersetzer: Alexander Pechmann

Verlag: Penguin

Seitenzahl: 384

ISBN-10: ‎3328107991

ISBN-13: 978-3328107996

Preis: 10,00 Euro

Mein Leseeindruck:

Der Einstieg in diese Geschichte ist mir gut gelungen. Mary Shelley’s Schreibstil ist anschaulich und bildhaft und er lässt sich problemlos lesen. Ich habe viele Beschreibungen als detailliert empfunden und manchmal leider auch als ein bisschen zu ausufernd. Ich fand es allerdings schön, dass ich mir die Dinge gut vorstellen konnte. Die Buchidee ansich ist, ganz außer Frage, grandios und auch die Themeninhalte sind wirklich klasse. Die Ausarbeitung der Charaktere habe ich als gelungen empfunden und besonders Frankensteins Monster fand ich wunderbar tiefgründig gezeichnet. Die Entwicklungen bieten eine bunte Mischung an Emotionen und Themen, über die man automatisch nachdenken muss. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen. Auch die Spannung blieb nicht aus, obwohl ich mir in diesem Punkt etwas mehr erhofft hatte. 

“Frankenstein” ist ein Klassiker, der mich mit seiner interessanten und weitreichenden Thematik nicht nur unterhalten, sondern auch bewegen konnte. 

*RE

Only registered users can comment.

  1. Guten morgen,

    “Frankenstein” hatte ich letzten Oktober als Hörbuch gehört, obwohl ich es auch als Printbuch da habe und es hatte mir auch gut gefallen.

    Herzlich Sheena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.