Rezension | Roman

Rezension: Save me from the Night von Kira Mohn

November 18, 2019

Titel: Save me from the Night

Band: 2 von 3

Autorin: Kira Mohn

Verlag: Rowohlt Taschenbuch / Kyss

Seitenzahl: 384

ISBN-10: 3499000067

ISBN-13: 978-3499000065

Preis: 12,99 Euro

Meine Meinung:

“Save me from the Night” ist der zweite Band der “Leuchtturm” – Trilogie der Autorin Kira Mohn. Nachdem ich den ersten Teil recht gut fand, habe ich mich schon sehr auf den nächsten Teil, mit neuen Protagonisten gefreut.

In dieser Geschichte geht es um die Protagonistin Seanna. Seanna lebt in Castledunns und sie liebt es am Meer zu sein. Dort kann sie ihre Vergangenheit für kurze Zeit vergessen und insbesondere das, was vor einem Jahr passiert ist. Sie arbeitet als Kellnerin in dem örtlichen, kleinen Pub und als sie einen neuen Chef bekommt setzt das eine Reihe von Veränderungen in Gang. Niall Kennan ist nämlich nicht nur attraktiv und auf ruhige Art faszinierend, sondern auch aufmerksam und rücksichtsvoll. Und bald muss sich Seanna fragen, ob sie ihre sorgsam aufgebauten Mauern auch ihm gegenüber weiter aufrecht erhalten will …

Der Einstieg in dieses Buch ist mir dank des flüssigen und leicht zu lesenden Schreibstils von Kira Mohn sehr gut gelungen. Die Geschichte beginnt eher ruhig, aber im Verlauf wird die Handlung dichter und das Tempo wird angezogen, was ich toll fand.

Zu Beginn lernt man besonders die Protagonistin Seanna kennen und ich mochte sie sehr gerne, besonders weil sie ihre Ecken und Kanten hat und ihre Entwicklungen glaubhaft wirkten. Das einzige was ich etwas negativ empfunden habe waren die sich wiederholenden Gedankengänge, die in meinen Augen, in der Häufigkeit, nicht nötig gewesen wären.

Neben Seanna hat mir auch der Protagonist Niall gut gefallen. Die beiden harmonieren gut und es gibt auch ein Wiederlesen mit bereits bekannten Charakteren, was ich schön fand. Die Handlung ist abwechslungsreich, emotional und dramatisch. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und mochte es, dass Frau Mohn die schwererwiegenden Themen realistisch und einfühlsam darstellt.

“Save me from the Night” bietet eine schöne Mischung aus Spannung und Emotionen. Ich hatte tolle Lesestunden und kehre gern nochmal nach Castledunns zurück.

Meine Bewertung: 4 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.