Buchvorstellung | Sachbuch

Buchvorstellung: Schwimmen Tote immer oben? von Michael Tsokos

November 5, 2019

Titel: Schwimmen Tote immer oben?

Autor: Michael Tsokos

Verlag: Droemer HC

Seitenzahl: 176

ISBN-10: 3426277646

ISBN-13: 978-3426277645

Preis: 14,99 Euro

Meine Meinung:

“Schwimmen Tote immer oben?” ist ein weiteres Buch des Autors und Rechtsmediziners Michael Tsokos zu den häufigsten Irrtümern über die Rechtsmedizin. Da ich ja auch ein bisschen aus meiner Ausbildung als Krankenschwester über den Menschen, Tod und Sterben weiß, finde ich solche Themen immer super spannend. Insbesondere wenn man bedenkt, wie kreativ manches in Filmen und Serien ausgelegt wird, was in Wahrheit doch ganz anders ist.

Der Schreibstil von Michael Tsokos ist leicht und flüssig zu lesen. Praktisch sind auch die verschiedenen Inhalte, die eine angenehme Länge haben. Etwas störend habe ich die inhaltlichen Wiederholungen empfunden und, dass die Leser*innen manchmal als, nennen wir es, wenig intelligent, angesprochen werden. Das Buch kann man durchaus lesen und zeitgleich schon vorher wissen, dass in Crime Serien nicht alles, wie in der Realität abläuft. Das hätte der Autor, für meinen Geschmack, gar nicht so häufig betonen müssen. Die fachlichen Inhalte haben mich da deutlich mehr interessiert.

Michael Tsokos’ Buch “Schwimmen Tote immer oben?” hat mich leider nicht ganz überzeugt. Ich hätte gerne mehr fachliches gelesen und weniger über die Unterschiede zu den TV – Serien und ihrer Darstellung der Rechtsmedizin.

Meine Bewertung: 2,5 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.