Rezension

Buchvorstellung: Im Auge des Zebras von Vincent Kliesch

Februar 11, 2022

Titel: Im Auge des Zebras

Autor: Vincent Kliesch

Verlag: Knaur TB

Seitenzahl: 368

ISBN-10: ‎3426526662

ISBN-13: 978-3426526668

Preis: 12,99 Euro

Mein Leseeindruck:

“Im Auge des Zebras” ist ein Thriller des Autors Vincent Kliesch. Nachdem mich der Autor mit seinen “Auris” Büchern leider nicht überzeugen konnte, habe ich mir gedacht, dass mir seine neue Reihe vielleicht mehr zusagen wird. Leider musste ich schnell feststellen, dass das Buch zwar als Reihenauftakt beworben wird, aber von den bereits bekannten Charakteren auch als Fortsetzung gelten könnte. Das fand ich etwas ärgerlich, weil ich Reihen immer gerne von Beginn an verfolge.

Der Schreibstil von Vincent Kliesch ist flüssig und problemlos zu lesen und die Idee hat mir gut gefallen. Was mich hingegen leider nicht überzeugen konnte, waren der Spannungsbogen und die Ausarbeitung der Charaktere. Nach diesem Buch muss ich sagen, dass, für mich, hiermit auch die erneute Chance keine Begeisterung für die Thriller des Autors ausgelöst hat. Sehr schade.

“Im Auge des Zebras” bietet eine gute Idee, aber eine nur mäßige und spannungsarme Ausarbeitung. Für mich war es wahrscheinlich der letzte Thriller von Vincent Kliesch.

Meine Bewertung: 2,5 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.