Rezension

Buchvorstellung: Der Wod von Silvia Tschui

Juni 9, 2021
Der Wod von [Silvia Tschui]

Titel: Der Wod

Autorin: Silvia Tschui

Verlag: Rowohlt

Seitenzahl: 272

ISBN-10: 3498001833

ISBN-13: 978-3498001834

Preis: 22,00 Euro

Mein Leseeindruck:

“Der Wod” ist ein Roman der Autorin Silvia Tschui. Dieses Buch ist mir in der Verlagsvorschau aufgefallen und der Klappentext hat dafür gesorgt, dass es auf meine Wunschliste gewandert ist. In dieser Geschichte spannt Frau Tschui einen Bogen über verschiedene Epochen und Ländergrenzen hinweg und bringt dabei verschiedene Sprachfärbungen in die Erzählung ein. Im Großen und Ganzen geht es um eine Familiengeschichte, die die Autorin hier schildert, aber die Handlung beinhaltet thematisch auch einiges mehr.

Der Schreibstil von Silvia Tschui ist bildhaft und tiefgründig, aber das Buch lässt sich dennoch flüssig lesen. Ich fand die Ausarbeitung der Charaktere gelungen, aber am meisten begeistern konnte mich die Autorin dadurch, dass sie verschiedenste Emotionen in mir wecken konnte. Das hat mir gut gefallen.

“Der Wod” ist eine vielschichtige Familiengeschichte, die ein faszinierendes Setting bietet und eine Menge Emotionen in mir wecken konnte! Dafür gibt es von mir eine Leseempfehlung!

Meine Bewertung: 4 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.