Rezension

Rezension: Lost You – Ich werde dich finden von Haylen Beck

September 15, 2020

Titel: Lost you – Ich werde dich finden

Autor: Haylen Beck

Übersetzer: Wolfram Ströle

Verlag: dtv

Seitenzahl: 384

ISBN-10: 342321841X

ISBN-13: 978-3423218412

Preis: 10,95 Euro

Meine Meinung:

“Lost you – Ich werde dich finden” ist ein Buch des Autors Haylen Beck. Das Buch ist im Genre Thriller eingeordnet worden, aber das trifft es für mich leider nicht. Ob das Buch mich dennoch überzeugen konnte, erfahrt ihr jetzt.

In dieser Geschichte geht es um die Protagonistin Libby. Libby ist alleinerziehende Mutter des dreijährigen Ethan. Nach ein paar schwierigen Jahren beschließt sie sich und Ethan einen Urlaub in einem Luxus – Resort zu buchen. Doch dort angekommen kann Libby nicht gut entspannen, weil sie, sobald Ethan aus ihrem Sichtfeld gerät, in Panik gerät. Eines Abends spielt Ethan in einem Fahrstuhl als sich die Türen plötzlich schließen und sich Libbys Albtraum realisiert. Und nicht nur Ethan’s Verschwinden lastet auf der Mutter, sondern auch die Gespenster der Vergangenheit …

Der Schreibstil von Haylen Beck ist flüssig und gut zu lesen. Die Geschichte beginnt ohne große Vorrede und somit erlebt der Leser/ die Leserin direkt die ersten Tage mit Libby in ihrem Urlaub. Zu Beginn liest sich die Geschichte allerdings eine ganze Weile wie ein Roman. Thrillerelemente habe ich lange vergeblich gesucht. Es geht mehr um Emotionen und das unterschwellige Gefühl, dass man auf Ethan’s Verschwinden wartet.

Die Charaktere sind gut gezeichnet worden und man bekommt als Leser*in einen tollen Einblick in die Leben, sowie die Gedanken und Gefühle der Hauptakteure. In dieser Hinsicht hat mir die Geschichte gefallen. Allerdings hatte ich einen Thriller lesen wollen und den habe ich leider nicht bekommen. Bis auf einen guten Twist im etwa letzten Drittel des Buches gab es keine Spannungselemente. Die Story tröpfelte diesbezüglich mehr vor sich hin, was echt schade war. Atemlose Spannung sucht man hier leider vergebens.

“Lost you – Ich werde dich finden” ist eine tiefgründige Geschichte, die mit einer guten Hintergrundgeschichte der Charaktere punktet, aber leider keine richtige Spannung bietet. Das Buch hat eher Romancharakter, ist aber, in meinen Augen, kein Thriller.

Meine Bewertung: 3 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.