Rezension | Roman

Rezension: Gesammelte Werke von Lydia Sandgren

Mai 9, 2022

Titel: Gesammelte Werke

Autorin: Lydia Sandgren

Übersetzer: Stefan Pluschkat, Karl – Ludwig Wetzig

Verlag: Mare

Seitenzahl: 912

ISBN-10: 3866486618

ISBN-13: 978-3866486614

Preis: 28,00 Euro

Meine Meinung:

“Gesammelte Werke” ist ein Roman der Autorin Lydia Sandgren. An diesem Buch bin auch ich, dank Bookstagram, nicht vorbeigekommen und ich war neugierig, ob ich mich den vielen begeisterten Stimmen dazu würde anschließen können.

In dieser Geschichte geht es um den Protagonisten Martin Berg. Martin arbeitet als Verleger in Göteborg und er steckt in einer Krise. Die Geschäfte stocken, sein Romanprojekt liegt unvollendet in einer Schublade und auch in seinen privaten Beziehungen ist einiges im Argen.

Martin beginnt in Erinnerungen an seine Studienzeit zu versinken, aber seine Tochter Rakel blickt an jeder Straßenecke in die Augen ihrer verschwundenen Mutter, deren Porträt das Plakat einer Gustav-Becker-Retrospektive ziert. Als Rakel glaubt ihre Mutter in dem Roman eines Berliner Schriftstellers wiederzuerkennen, ist es an der Zeit die Schatten, die über der Familie liegen endlich zu vertreiben…

Der Einstieg in diesen seitenstarken Roman ist mir gut gelungen. Lydia Sandgren hat einen sehr angenehm zu lesenden und flüssigen Schreibstil, der mir gut gefallen hat. Zu Beginn lernt man die Charaktere kennen und erhascht einen Blick in ihre Leben, der sich nach und nach immer mehr intensiviert. Ich hatte bei der Dicke des Buches ein bisschen Sorge, ob die Geschichte immer spannend sein würde, oder ob es zu Längen kommen würde und habe erfreut festgestellt, dass ich immer Freude beim lesen hatte und die Entwicklungen gerne mitverfolgt habe – langweilig war es nie.

Die Charaktere hat Frau Sandgren detailliert und liebevoll ausgearbeitet. Ich mochte besonders die verschiedenen Sichten von Vater und Tochter und den unterschiedlichen Umgang mit dem spurlosen Verschwinden von Cecelia. Interessant fand ich aber auch die persönlichen Entwicklungen der Figuren, sowie die am Ende schlüssige Auflösung.

“Gesammelte Werke” bietet eine interessante Geschichte, authentische Charaktere, emotionale Momente und spannende Lesestunden! Ich empfehle dieses Buch gerne weiter.

Meine Bewertung: 4 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.