Krimi / Thriller | Rezension

Rezension: Diabolic – Fatales Vergehen von Lisa Jackson, Nancy Bush und Rosalind Noonan

Januar 13, 2020

Titel: Diabolic – Fatales Vergehen

Band: 2 von ?

Autorinnen: Lisa Jackson, Nancy Bush und Rosalind Noonan

Übersetzerin: Kristina Lake – Zapp

Verlag: 464

ISBN-10: 3426522632

ISBN-13: 978-3426522639

Preis: 9,99 Euro

Meine Meinung:

“Diabolic – Fatales Vergehen” ist der zweite Band der “Wyoming” Reihe der Autorinnen Lisa Jackson, Nancy Bush und Rosalind Noonan. Nachdem ich Band 1 gelesen hatte, war ich schon neugierig, was mich in dieser Fortsetzung erwarten würde.

In diesem Buch geht es um die Protagonistinnen Shiloh, Kat und Ruth. Die drei Frauen haben als Teenager schlimmes erlebt. Als sie sich zum nacktbaden aus dem Haus schleichen, können Sie nicht ahnen, dass sich ihr Vorhaben in einen Albtraum verwandeln wird. Ein Mann überfällt die drei und während Shiloh und Kat zunächst fliehen können wird Ruth vergewaltigt. Nach diesem Erlebnis bewahren sie, auf Wunsch von Ruth, stillschweigen. Doch fünfzehn Jahre später holt die Frauen ihre Vergangenheit ein, denn sie bekommen ein Foto zugeschickt, auf dem sie in der Nacht beim nacktbaden zu sehen sind. Alles deutet darauf hin, dass der Täter von damals dahintersteckt und auf Rache sinnt …

Der Einstieg in diese Geschichte ist mir gut gelungen. Der Schreibstil von Lisa Jackson, Nancy Bush und Rosalind Noonan ist flüssig und angenehm zu lesen. Die Autorinnen befassen sich nach einem Rückblick in die Vergangenheit abwechselnd mit dem Leben von Shiloh, Kat und Ruth als Erwachsene, wobei letztere am wenigsten Raum bekommt. Neben dem Haupterzählstrang gibt es zudem noch Einblicke in die Gedanken des Täters.

Die Handlung ist stellenweise etwas langatmig, was der Spannung leider deutlich geschadet hat. Es gibt viele Inhalte über das Privatleben der Protagonistinnen, aber kaum Spannungsmomente. Die Ausarbeitung der Charaktere hingegen ist gut gelungen. Hier sind auch die Nebencharaktere zu nennen, die die Hauptakteure schön ergänzen.

“Diabolic – Fatales Vergehen” konnte meine Erwartungen leider nicht erfüllen. Das Buch bietet leider kaum Spannung und die Story liest sich zäh. Das konnten auch die interessanten Charaktere nicht ganz aufwiegen.

Meine Bewertung: 2 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.