Rezension | Roman

Rezension: Der Sprung von Simone Lappert

Februar 12, 2021

Titel: Der Sprung

Autorin: Simone Lappert

Verlag: Diogenes

Seitenzahl: 336

ISBN-10: 3257070748

ISBN-13: 978-3257070743

Preis: 22,00 Euro

Meine Meinung:

“Der Sprung” ist ein Roman der Autorin Simone Lappert. Auf dieses Buch war ich sehr neugierig, weil der Klappentext richtig gut klang und ich gespannt auf die Umsetzung der Thematik war.

In dieser Geschichte geht es um eine junge Frau, die auf einem Dach steht und sich weigert herunterzukommen. Niemand weiß was in ihr vorgeht und niemand weiß, ob sie springen will. Die Polizei riegelt das Gebäude ab und davor versammelt sich eine ganze Horde Schaulustige, von denen viele auch die Handys zücken. Jedoch gibt es auch Menschen, die aus dem Tritt geraten. Ein zuständiger Polizist, die Schwester und der Freund der jungen Frau und sieben weitere Menschen, die nah oder entfernt mit ihr zu tun haben. Wie sich das zeigt, erzählt die Autorin in diesem Buch …

Der Einstieg in diese Geschichte ist mir gut gelungen. Simone Lappert hat einen schön zu lesenden und flüssigen Schreibstil, der mir gut gefallen hat. Die Autorin schreibt bildhaft und ihr gelingt es ebenfalls hervorragend die verschiedenen Charaktere darzustellen. Die Figuren sind vielschichtig und ich habe jeden der unterschiedlichen Erzählstränge gerne mitverfolgt, alleine schon, um zu erfahren, wie es für die Charaktere weitergehen würde.

Das Buch wirkt auf den ersten Blick, aus der Sicht mancher Charaktere, vielleicht etwas oberflächlich, aber für mich, hatte es direkt den nötigen Tiefgang. Simone Lappert hat mich zum Nachdenken gebracht und mich auf eine Gefühlsachterbahn geschickt, die auch nach dem Lesen noch nachgewirkt hat. Ich konnte mit manchen Charakteren mitfühlen, manches hat mich fassungslos und betroffen gemacht, aber ich habe auch Herzklopfen gehabt und an den Seiten geklebt, weil ich stark mitgefiebert habe. Für mich bietet die Autorin eine gelungene Mischung aus Emotionen, wichtigen Themen und Denkanstößen.

Mit “Der Sprung” hat mich Simone Lappert beeindruckt. Ich habe das Buch gelesen und gefühlt. Manche der Inhalte gehen mir noch nach dem beenden durch den Kopf, was ich als sehr positv werte! Von mir gibt es daher gerne eine Leseempfehlung!

Meine Bewertung: 5 von 5

*RE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.